Welche Methoden gibt es, um mit dem rauchen aufzuhören?

 

Die zwei wichtigsten Methoden, um mit dem rauchen aufzuhören. Jeder sollte die Methode wählen, die für ihn am geeignetsten erscheint.

 

  • Die Schlusspunkt-Methode

Bei der sog. Schlusspunkt-Methode hört der Raucher von heute auf morgen auf zu rauchen. Diese Methode funktioniert überraschend  gut, verlangt aber  viel Selbstdisziplin.

Für langjährige und starke Raucher kann eine Vorbereitungsphase hilfreich sein, wobei der Tag des endgültigen Ausstiegs unbedingt im Vorfeld festgelegt werden sollte.

 

  • Die Reduktions-Methode

Andere versuchen es mit Medikamente zur Raucherentwöhnung.

Mit Hilfe von Nikotinpflaster- oder Kaugummis führen sie ihren Körper, das fehlende Nikotin zu, um dann schrittweise die Dosis zu verringern.

 

 

 

  • Empfehlung

Die Schlusspunktmethode scheint auf Dauer erfolgreicher zu sein und wird daher auch von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfohlen.